Fremco Miniflow

Miniflow ist für das Einblasen von Glasfaser-Kabel-Ø 4-11 mm in 7-20 mm Rohre einsetzbar. Es verfügt über ein robustes und kompaktes Design und ist sehr einfach zu bedienen. Die Förderketten werden von zwei verschleiß- und geräuscharmen Hydraulikmotoren angetrieben. Dieses ermöglicht ein Vor- und Rückwärtsfahren des Kabels.

 

Technische Daten:  
max. Geschwindigkeit: 80 m/min
erforderliche Luftmenge: 1 m³/min
erforderlicher Luftdruck: 15 bar
Steuerblock und Aggregat: (125 bar / 15 l/min) notwendig!
Bestell-Nr. 111.301.00

Besonders bei dünneren Kabeln besteht die Gefahr der Stauchung. Das Manometer an der schwimmend gelagerten Schleuse zeigt fortlaufend den Anstieg der Reibungskräfte zwischen Rohr und Kabel an, so dass unmittelbar mit einem Anstieg der Luftmenge oder der Drosselung der Schubgeschwindigkeit reagiert werden kann. 
Bitte benutzen Sie unbedingt Bagela lube B50, Bestell Nr. 111.340.00.

Hydrauliksteuerblock Bestell-Nr. 111.420.00

An dem Hydrauliksteuerblock werden der Druck und Geschwindigkeit geregelt. Über den Handhebel werden die Ketten des jeweiligen Einblasgerätes in Bewegung gesetzt. Das Aggregat ist erforderlich für Bagela Powerflow, Multiflow und Miniflow

Zusatzausrüstung

Einsatz
Der Einsatz ist in verschiedenen Größen erhältlich und muss auf die tatsächliche Kabel- und Rohrgröße abgestimmt werden. Bitte die Größe des Rohres angeben.

Rohrdurchmesser mm
Bestell-Nr.
10
111.301.03
12
111.301.10
14
111.301.11
16
111.301.12
20
111.301.14

Kabel-Dichtung
2 Stück sind mindestens notwendig!

Kabeldurchmesser mm
Bestell-Nr.
4,0
111.318.00
4,5
111.319.00
5,0
111.320.00
5,5
111.321.00
8,0
111.326.00
Nachblaskopf für Minikabel

Mit dem Nachblaskopf wird die Schlaufe auf ca. 70 mm reduziert. Dieser Rest kann dann vorsichtig in das Micro-Rohr gesteckt werden und die beiden Rohrenden können durch eine Muffe verbunden werden.

Rohrdruchmesser
Bestell-Nr.
 7 mm
111.341.30
10 mm
111.341.00
12 mm
111.341.10
14 mm
111.341.20
16 mm
111.341.40
Ersatz- und Verschleißteile

Nylon-Einführhilfe Bestell-Nr. 111.334.00
Die Einführhilfe führt die Kabel direkt in das Einblasgerät Miniflow.

Verschleißschiene Bestell-Nr. 111.315.11
für Kettenführungsschiene

Antriebskette Bestell-Nr. 111.315.00
Das Miniflow ist mit zwei Antriebsketten mit Spezial-Gummi-Profilen ausgestattet. Die Antriebsketten ziehen Sie das Kabel in das Miniflow. Es wird empfohlen. Änderungen an beiden Antriebsketten zur gleichen Zeit vorzunehmen.

Zurück